Namasté und herzlich Willkommen

im ananda Yoga Studio

Ananda ist Sanskrit und bedeutet vollkommene und höchste Glückseligkeit, wahre und dauerhafte Freude.

Entdecken Sie Yoga für sich.
Laden Sie Glück, Entspannung, Kraft und inneren Frieden in Ihr Leben ein.
Tauchen Sie ein in die tiefe Weisheit des Yoga…

Renate Winter
Heilpraktikerin und Yogalehrerin

 

 

Yoga

Yoga ist eine Jahrtausende alte Tradition, in der über bewusste Atemführung, Körperübungen und Meditation eine Balance von Körper, Geist und Seele angestrebt wird. Im Einklang mit der Atmung sorgen die Haltungen und Bewegungen des Yoga für ein gutes Körpergefühl durch Harmonie in Kraft und Flexibilität des Körpers. Sie stärken das Immunsystem, das Herz und den Kreislauf sowie das Nervensystem. Sie helfen, in Balance zu kommen und / oder zu bleiben, sowohl körperlich als auch seelisch.

Dabei ist es nicht erforderlich, besonders gelenkig zu sein – Yoga „kann“ jeder, auch wenn das nicht bedeutet, dass es nicht anstrengend ist. Einige Übungen (Asanas) werden Sie herausfordern, andere werden Ihnen leicht fallen oder einfach nur gut tun. Jede aber ist eine Erfahrung mit sich selbst.

Ich unterrichte einen modernen Hatha-Yoga, der auch von den Erfahrungen aus meiner Arbeit als Körpertherapeutin geprägt ist. Gerne verwende ich dabei fließende Elemente aus Vinyasa Power Yoga. Großen Wert lege ich auch auf die geführte Tiefenentspannung zum Ende der Stunde. So entsteht ein Yoga-Stil für den Menschen von heute, der stärkend und entspannend zugleich ist. Die Einteilung in verschiedene Level (Hatha Sanft, Level 1, Level 2) nimmt auf die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen Rücksicht.

Außerdem unterrichte ich YinYoga, einen ruhigen, eher passiven Yoga-Stil. Im YinYoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und in tiefen Gewebeschichten loszulassen. Die tiefen Dehnungen entspannt und geduldig anzunehmen ist die Herausforderung des YinYoga. Zugleich üben wir uns in Achtsamkeit für unseren Körper und schulen unsere Wahrnehmung für seine Bedürfnisse.

Kursangebot

ACHTUNG:
VOM 4. BIS 19. FEBUAR IST DAS STUDIO WEGEN URLAUB GESCHLOSSEN!


Hier findest du eine Übersicht über die verschiedenen Kurse und Workshops.

Wenn du dich für einen ausgebuchten Kurs interessierst, kann ich dich gern informieren, sobald ein Einstieg möglich ist. Schicke mir bitte eine e-Mail, wenn du diese Möglichkeit nutzen möchtest.

Kursplan ab 20.02.2019:


Tag Zeit Kurs Status
Montag 19.00 – 20.30 Uhr Hatha Yoga ausgebucht
Dienstag 10.00 – 11.30 Uhr Hatha Yoga ausgebucht
Dienstag 17.00 – 18.00 Uhr Yoga-Workout wieder ab 26.02.2019
Dienstag 18.30 – 20.00 Uhr Yin & Yang Yoga ausgebucht
Mittwoch 17.00 – 18.30 Uhr Hatha Yoga ausgebucht
Mittwoch 19.00 – 20.30 Uhr Hatha & Flow Yoga ausgebucht
Donnerstag 17.00 – 18.30 Uhr Hatha Yoga fast ausgebucht

Preise:


Für die Kursteilnahme kann eine 10er Karte für 90 Euro erworben werden. Ohne 10er Karte kostet die Teilnahme an einer Yogastunde 10 Euro. Jede Yoga“stunde“ dauert 90 Minuten.
Die Preise für abgeschlossene Kurse und Workshops findest du in der jeweiligen Beschreibung.

Geschlossene Kurse und Workshops:


  • Yoga-Workout

Abgeschlossener Kurs über 7 Einheiten á 60 Minuten
Kräftig-dynamischer Workout, in dem wir den Rücken und den gesamten Körper kräftigen. Dabei nutzen und erweitern wir die Asanas des Hatha Yoga.
Kurstermine:  26.02. – 09.04.2019 jeden Dienstag 17.00 – 18.00 Uhr
Der Preis für den gesamten Kurs beträgt 49 Euro.

  • Abnehmen mit Mentaltraining

Insbesondere der Appetit oder gar Heißhunger auf Süßes macht Vielen das Abnehmen schwer. In diesem Kurs erfährst du zunächst, was die Ursachen für das Verlangen nach süßen Lebensmitteln sind. Dieses Wissen wird dir helfen, die Biochemie deines Körpers so in Balance zu bringen und zu halten, dass dein Körper nicht mehr nach dem süßen Energiekick verlangt. Anschließend kümmern wir uns um den mentalen, unterbewussten Teil des Problems. Für die meisten Menschen sind Süßigkeiten und Knabbereien eng mit den Themen Belohnung, Trost und Entspannung verbunden. Zumeist wird uns diese Verbindung schon in der Kindheit „antrainiert“. Um diese Verknüpfung aufzulösen, gehen wir mit Hilfe einer entspannten Phantasiereise in einen Entspannungszustand, der auch als Trance oder Alpha-Zustand bezeichnet wird. In diesem Zustand, in dem das Wachbewusstsein passiver wird, aber das Unterbewusstsein sehr aufnahmebereit ist, verankern wir zum Einen das im ersten Teil Gelernte im Unterbewusstsein. Zum Anderen lösen wir gezielt den Süßhunger auf, der vom Unterbewusstsein aus der Erfahrung des bisherigen Lebens heraus provoziert wird.
Übrigens: eine Trance ist etwas ganz Natürliches, was jeder Mensch regelmäßig erlebt. Was als „Tagträumen“ oder „mit den Gedanken ganz woanders sein“ beschrieben wird, ist nichts anderes als eine leichte Trance. Oder in einem Buch ganz einzutauchen, die beschriebenen Bilder und Szenen emotional zu erleben, ganz gefesselt zu sein – auch das ist eine Trance. Und wer seinem Kind eine schöne Geschichte vorliest oder erzählt, die die Phantasie des Kindes anregt und auf eine Reise schickt, hat ohne es zu wissen sein Kind in eine leichte Trance versetzt.
Nichts Anderes macht eine Hypnosetherapeut – nur mit dem Unterschied, dass er die Trance gezielt herbeiführt, um mit dem Klienten in diesem Zustand auf angenehme, aber höchst effektive Art unbewusste Verhaltensweisen und Verknüpfungen zu verändern.
Ich habe eine umfassende Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in Hypnosetherapie, so dass ich die Gruppe sicher und auf angenehme Art in diesen wohltuenden Entspannungszustand führen werde.

Der Kurs findet an 2 Tagen statt. Die beiden Teile bauen aufeinander auf – das bedeutet, dass die Reihenfolge beim Buchen eingehalten werden muss! Teil I wird ca. 3 Stunden dauern, Teil II ca. 2 Stunden.

Es gibt mehrere Termine an unterschiedlichen Tagen zur Auswahl:

Termine Teil I
Fr  18.01.2019  16 Uhr
Fr  01.03.2019  16 Uhr
Sa  16.03.2019  14 Uhr

Termine Teil II
Sa  26.01.2019  14 Uhr
Fr  08.03.2019  16 Uhr
Sa  23.03.2019  14 Uhr

Der Preis für den Kurs beträgt 68 Euro, für aktive Mitglieder im ananda Yoga Studio 58 Euro.

Die Buchung ist möglich per e-Mail, telefonisch oder (nur für Mitglieder) über das Online-Buchungssystem.
Die Mindest-Teilnehmerzahl ist 5.

Online- Kursplan

Für die Mitglieder des ananda Yoga Studios steht ein Online-Kursplan zur Verfügung, um die Kursteilnahme jederzeit selbst buchen zu können.

Für die Nutzung ist eine Registrierung erforderlich. Mehr Informationen dazu gern im Studio.

Online_kursplan

Nehmt keine Lehre an, nur weil sie von einer Autorität gelehrt wurde, noch weil sie aus alten Texten stammt oder der Tradition entspricht. Prüft sie vielmehr durch gesunden Menschenverstand, logisches Denken und vor allem durch Ausprobieren.

Buddha

 

Kontakt, Impressum, Datenschutz

ananda Yogastudio
Renate Winter

Heilpraktikerin, Yogalehrerin

Anschrift: Neuheim 31, 14913 Jüterbog
Tel.: 0174 – 85 66 560
Mail: yoga@renatewinter.de


Urheberrechte:

Inhalte, Zusammenstellung, Struktur und Präsentation dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, von Informationen und Daten (Text, Bild, Grafik) sind ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Inhabers untersagt.

Bildquellen: www.fotolia.de, Renate Winter

 

Gewährleistungsausschluss:

Die Informationen auf dieser Webseite werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotzdem kann eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen nicht übernommen werden.

Renate Winter ist als Inhaltsanbieterin für die „eigenen Inhalte“, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind die Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für diese fremden Inhalte ist Renate Winter nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 TDG).

Datenschutz:

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiberin der Seiten behältn sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: eRecht24 Datenschutzerklärung